Herde

Der Charme der Nostalgie verbunden mit der modernsten Technik ist ein absoluter Blickfang in Ihrer Küche. Und heute so attraktiv wie nie zuvor. Eine umfangreiche Auswahl garantiert die Befriedigung Ihrer individuellen Bedürfnisse. Von Einbau-, Stand-, bis hin zu Zentralheiz-ungsherden finden Sie bis ins kleinste Detail durchdachte Lösungen.


Lohberger

Zündautomatik

Garantiert selbstzündend!


Design und höchsten Komfort in einem Produkt zu vereinen, ist seit jeher uns Bestreben.
Ergebnis unserer letzten Bemühungen ist die erste Zündautomatik bei einem Festbrenn-stoffherd! 

 

Nun wird das Anzünden des Scheitholzes für Sie zum Kinderspiel:

Einfach eine handelsübliche Anzündhilfe einlegen, Knopf drücken und staunen.
Nach nur kurzer Zeit können Sie dem Flammenspiel im Brennraum frönen. Die Zündautomatik ist ab Herbst 2015 für bestimmte Modelle der Designreihen Varioline Classic, Salzburg und Style verfügbar. 


Einbauherde

Die Kunst der Harmonie

Einbauvariante: 
Küchengestaltung war noch nie so leicht wie heute. Egal wie Form und Funktion zusammenspielen – jeder VARIO | LINE Herd CLASSIC lässt sich problemlos an Ihre Küchenform anpassen und wird somit zum warmen Herz Ihrer Küche.

 

• Emailblenden nur zwischen Holzlade und Herdrahmen

• Keine Holzladen- und Sockelblende werkseitig montiert

• Inklusive zweiseitigem Brandschutz

• Der Herd ist zur bauseitigen Verblendung vorbereitet

 

Jetfire-Verbrennungstechnik

Mehr Leistung aus gleicher Holzmenge: Was Sie hier sehen, ist der zündendste Vorteil der Festbrennstoffherde von LOHBERGER – das patentierte JETFIRE SYSTEM.

• Umweltfreundliche Verbrennung

• Geringerer Brennstoff-Verbrauch

• Mehr Bedienungskomfort

 

Nur zwei kleine Tricks, aber die machen den grossen Unterschied: Zum einen werden die Flammen direkt über dem Feuerraum gebündelt. Zum anderen werden sie mit Frischluft vermischt. Dieser „Turboeffekt“ führt dazu, dass das Heizmaterial bei Temperaturen von bis zu 1.200 Grad optimal verbrennt.

 

Die JETFIRE Vorteile sind brandheiss:

• Hervorragende Brennstoff-Ausbeute von 84%(Wirkungsgrad)

• niedrige Heizkosten

• mehr Bedienungskomfort

• längere Brenndauer

• höhere Kochplatten-Temperatur

• kürzere Ankochzeit

• umweltfreundliche Verbrennung

• um das Zehnfache reduzierter CO-Ausstoß

• entspricht BIMSCH (Bundes-Immissions-Schutzverordnung), D und SLRV (Steirische-Luft Reinhalteverordnung),Ö.